Sind Ihnen Schäden durch den Hagel entstanden - allenfalls erneut?

Damit Sie und wir diese Situation bestmöglich bewältigen können, nehmen Sie sich bitte einige Minuten Zeit und lesen Sie die nachfolgenden Informationen, damit Sie die richtigen Massnahmen treffen:

Bei Hagelschäden an Fahrzeugen

Bitte beachten Sie folgendes:

- Haben Sie bereits aus einem früheren Hagelschlag im Mai / Juni 2022 einen Schaden angemeldet und einen Besichtigungstermin (bei einem Experten, Drive-In oder Garage) vereinbart?
Falls nein, melden Sie uns den Schaden bitte und lesen Sie die weiteren Informationen weiter unten. Falls ja, müssen Sie nichts weiter unternehmen. Bitte informieren Sie den Experten anlässlich der Besichtigung, dass das Fahrzeug mehrmals Hagelschaden erlitten hat.

- Bei Beschädigungen von Gläsern (Front-, Heckscheiben, etc.).
Diese Schäden können sofort repariert werden, damit die Fahrzeuge wieder fahrbar sind. In diesem Fall sind wir Ihnen dankbar, wenn Sie die Schäden fotografisch festhalten und unseren Experten, anlässlich einer allfälligen Fahrzeugbesichtigung, entsprechend informieren.

- Bei Schäden an der Carrosserie (Dach, Motorhaube, etc.)
Bitte teilen Sie uns mit, ob Sie die Schäden reparieren lassen möchten oder ob Sie an einer Auszahlung interessiert sind oder ob Sie noch unschlüssig sind. Bitte beachten Sie, dass Schäden an Leasingfahrzeugen repariert werden müssen.

Falls Sie eine Reparatur (empfehlen wir vor allem bei jüngeren Fahrzeugen – nicht älter als 5 Jahre) wünschen: Zeigen Sie das beschädigte Fahrzeug bitte Ihrer Garage / Carrosserie. Diese sollen uns anschliessend die ungefähren Reparaturkosten sowie den geplanten Reparaturtermin bekannt geben.

Falls Sie eine Auszahlung des Schadens wünschen oder noch unschlüssig sind, werden wir einen Fahrzeugexperten beauftragen sich bei Ihnen zu melden, um einen Besichtigungstermin zu vereinbaren. Bitte geben Sie uns deshalb Ihre Telefon- / Handynummer an, wo Sie tagsüber gut erreichbar sind. Es ist möglich, dass wir Hagel Drive-Ins durchführen werden, wo Sie Ihr Fahrzeug vor Ort begutachten lassen können. Aufgrund der grossen Anzahl Schadensmeldungen wird die Koordinationsarbeit etwas Zeit in Anspruch nehmen. Wir bitten um Geduld und danken für Ihr Verständnis.

- Bitte informieren Sie uns auch rechtzeitig, sofern Sie Ihr Fahrzeug demnächst verkaufen oder umtauschen.

Aufgrund der aktuellen Situation ist es gut möglich, dass all unsere Telefonleitungen besetzt sind. Um Ihnen längere Wartezeiten zu ersparen, können Sie uns den Schaden einfach und unkompliziert auf unserer Internetseite melden.  

Bei Schäden an Fahrhabe (Hausrat, Inventar)

Bitte beachten Sie folgendes:

  • Protokollieren Sie alle Schäden mit Fotos und / oder Videos vor dem Aufräumen, Reinigen und allenfalls Entsorgen der zerstörten Sachen.
  • Erstellen Sie eine Liste der beschädigten Sachen. Eine Vorlage finden Sie hier.
  • Die Schäden der Versicherung melden. Aufgrund der aktuellen Situation ist es gut möglich, dass all unsere Telefonleitungen besetzt sind. Um Ihnen längere Wartezeiten zu ersparen, können Sie uns den Schaden einfach und unkompliziert auf unserer Internetseite melden. Die Liste der beschädigten Sachen können Sie uns zusammen mit der online-Schadensmeldung oder zu einem späteren Zeitpunkt senden (per Briefpost oder an schaden@emmental-versicherung.ch).

Bei Schäden an Gebäuden im Kanton Bern

Bitte beachten Sie folgendes:

  • Die Versicherung gegen Feuer- und Elementarschäden an Gebäuden im Kanton Bern ist obligatorisch und es besteht ein Monopol der kantonalen Gebäudeversicherung (GVB). Falls Ihr Gebäude durch Blitz- oder Hagelschlag beschädigt wurde, melden Sie den Fall bitte direkt bei der GVB (https://gvb.ch/).

 

Zurück